Datenschutz- und Nutzungsbedingungen des KäferLive incl. Shop-Systems (KaeferLive.de und Force2Motion.de)

Anbieter der KäferLive Websites (KaeferLive.de, force2motion.de und der jeweils alternativen Domains, die hierauf verlinken):

Dipl.-Ing. Thomas Käfer, M.Sc.
Elchenrather Weide 20
52146 Würselen

Tel: +49 2405 47949 0
Fax: +49 2405 47949 15

Zuständige Kammer IHK Aachen: Usst-Ident Nr. DE 123628765 - Inhaber Dipl. Ing. Thomas Käfer, M.Sc.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Dipl. Ing. Thomas Käfer, M.Sc.

Einzelne Seiten der Website KäferLive sind Eigentum der Person Thomas Käfer (mit gleicher Adresse wie oben) bzw. werden von ihm privat betrieben. Dies geht aus dem jeweiligen Kontext der Website (siehe Impressum dort) hervor.

(1) Geltung der Nutzungsbedingungen
Für die Nutzung der KäferLive Websites gelten folgende Nutzungsbedingungen: Die Nutzung der Website ist nur zulässig, wenn der Nutzer die Nutzungsbedingungen akzeptiert. Sollten sich im Verlauf des Betriebs der Website oder aufgrund geänderter Rahmenbedingungen Änderungen der Nutzungsbedingungen ergeben, so wird der Anbieter den Nutzer darüber in Kenntnis setzen und ihn erneut zur Zustimmung der geänderten Bedingungen auffordern. Wird den Änderungen der Nutzungsbedingungen dann seitens des Nutzers nicht zugestimmt, erlischt seine Nutzungsberechtigung.

(2) Registrierung

Um die Website und im Besonderen die geschützten Bereiche nutzen zu können, ist eine Registrierung durch Anlegen eines Benutzerkontos notwendig. Ein Anspruch auf eine Mitgliedschaft bzw. eine Registrierung besteht nicht. Dem Nutzer ist es untersagt, seine Zugangsdaten Dritten zur Verfügung zu stellen. Er ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und gegen Missbrauch zu schützen.
 
(3) Anbieterleistung
Die Nutzung der Basisfunktionen der Website ist grundsätzlich kostenlos. Der Anbieter behält sich jedoch vor, einzelne Dienste zukünftig ggf. kostenpflichtig anzubieten. Davon unabhängig können zudem über die Website angebotene Dienstleistungen und Waren ggf. kostenpflichtig sein. Hierauf wird im Einzelfall gesondert und ausdrücklich hingewiesen (z.B. Kauf im Shop-System oder Beauftragung von Dienstleistungen). Der Anbieter garantiert keine dauerhafte und ununterbrochene Nutzbarkeit der Dienste der KäferLive Website.
Der Anbieter übernimmt auch keine Gewähr für Aktualität, Brauchbarkeit, Korrektheit, Vollständigkeit und Verlässlichkeit der auf der Website enthaltenen Inhalte.

(4) Datenschutz

Die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechtes bzw. der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Es werden je nach Nutzungsform der Website immer nur die zur Vertragserfüllung notwendigen Informationen erfasst und gespeichert. Dies sind i.d.R. z.B. Name, Anrede, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und im Fall der Inanspruchnahme von kostenpflichtigen Leistungen und Einkäufen im Shop auch Zahlungsinformationen je nach gewählter Bezahlweise. Die Angabe von darüber hinausgehenden persönlichen Informationen und deren Publikation in KäferLive zur Kontaktaufnahme mit anderen Website-Nutzern erfolgt durch den Nutzer freiwillig und deren Umfang kann jederzeit von ihm in seinen persönlichen Einstellungen geändert werden.
Es erfolgt durch den Websitebetreiber keinerlei Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte und es erfolgt auch keine werbliche Ansprache des Nutzers über E-Mail, wenn er dieser nicht ausdrücklich (z.B. durch Abonnieren eines Newsletters) zugestimmt hat. Er kann seine Zustimmung bzw. sein Abonnement des Newsletters jederzeit formlos widerrufen (durch Anklicken der entsprechenden Abmelden-Links oder durch Meldung per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Der Anbieter behält sich vor, bei jedem Zugriff auf die Website folgende Daten zu speichern: Folgende Daten von Besuchern werden erfasst und gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • URL der verweisenden Webseite
  • abgerufene Datei
  • Menge der gesendeten Daten
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse

Logs werden nach 7 Tagen anonymisiert. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
https://hilfe-center.1und1.de/hosting/1und1-webhosting-c10085285/webspace-und-zugaenge-c10085091/logs-c10085128/hinweise-zu-log-dateien-a10790162.html
Die 1&1 WebAnalytics erfasst in Echtzeit die Logfiledaten, welche vom Webserver geschrieben werden. Diese Daten werden in eine leistungsfähige Datenbank gespeichert und können auf verschiedene Arten ausgewertet werden. Nicht gezählt werden Java-Klassen (.CLASS), JavaScript-Dateien (.JS), Style Sheets (.CSS), Include- und Konfigurationsdateien (.INC, .CNF, .CONF) sowie Bilder (.BMP, .GIF, .JPEG, .PNG, .TIF, .WMF).
Protokolliert werden sämtliche HTTP- und FTP-Aufrufe. Gespeichert werden Datum, Uhrzeit und die IP-Adresse. Im HTTP-Protokoll werden die abgerufene Datei/Seite und im FTP-Protokoll die vorgenommene Aktion sowie die betroffene/n Datei/en protokolliert. Die Protokolldaten werden bis zu 7 Tage ungekürzt und bis zu 9 Wochen in anonymisierter Form gespeichert.
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet (Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zur Fehleranalyse

In Teilen der Website werden zudem ggf. sogenannte „Cookies" gesetzt, die den Benutzerkomfort erhöhen sollen. Sie können in Ihrem Browser die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Konfiguration unterbinden.
Die Website nutzt ggf. den Analysedienst Google Analytics (in der anonymisierten Form mit verkürzten IP-Adressen) zur statistischen Auswertung der Zugriffe und des Nutzungsverhaltens sowie den Dienst Google Adwords Conversion Tracking. Hierbei werden folgende Daten gespeichert: Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse gekürzt) Datum und Uhrzeit. Bitte informieren Sie sich beim Suchmaschinendienst Google über den Dienst Google Analytics und die Form der Datenspeicherung dort ((https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).Sofern Sie die Nutzung von Google Analytics unterbinden möchten, können Sie Ihren Browser entsprechend einstellen (z.B. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Die von Google Analytics gespeicherten Daten werden nach 14 Monaten gelöscht.

Verwendung von Web Fonts:
Wir verwenden auf der Webseite externe Schriften, sogenannte Google Web Fonts. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/fonts#AboutPlace:about und www.google.com/policies/privacy

Auf der Website werden ggf. Verlinkungen zu sozialen Netzwerken, wie z.B. Google+, Facebook, Twitter, Linked-In, Xing sowie eingebundene Videos von YouTube usw., angeboten bzw. hergestellt. Hierbei werden – je nachdem, ob Sie während der Nutzung unserer Websites bei einem oder mehrerer dieser Netzwerke eingeloggt sind – ggf. Daten über Ihr Nutzungsverhalten von den Social-Network-Betreibern protokolliert, ausgewertet und in den jeweiligen Netzwerken veröffentlicht. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie auf einen Button wie z.B. „Gefällt mir" klicken. Einige Netzwerke (wie z.B. Facebook) protokollieren ggf. jedoch auch dann Ihr Nutzungsverhalten, wenn Sie keinen „Gefällt mir"-Button anklicken oder gar kein Nutzungskonto bei dem Netzwerk besitzen. Wenn Sie diesem Verfahren nicht zustimmen möchten, können Sie unsere Website leider nicht nutzen.
Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Datenschutzregeln nur für unser die Website gelten. Werden Sie z.B. durch Anklicken von externen Links auf Webseiten Dritter weitergeleitet, können die dort geltenden Datenschutzbestimmungen von den unsrigen abweichen. Bitte informieren Sie sich in diesem Fall bitte beim jeweiligen Betreiber.
Wenn Sie auf unseren Websites ein Kontaktformular oder einen E-Mail-Link zur Kontaktaufnahme mit uns nutzen, so werden diese Daten in unserem System entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (bis zu 7 bzw. 10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
Sollten Sie uns Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusenden, so werden diese spätestens nach einem Jahr gelöscht, wenn es zu keinem Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis gekommen ist bzw. bleiben für die Zeit des Anstellungsverhältnisses gespeichert, wenn es zu einem solchen gekommen ist.

Betroffenenrechte:

Sie haben folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.
  • das Recht auf Widerspruch: Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Ihr Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Thomas Käfer, M.Sc.  – E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – Tel. 02405/479490

(5) Urheberrechtschutz

Die auf der Website angebotenen Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. Sämtliche Urheber-, Marken- und sonstigen Schutzrechte an der Website und die hier vom Anbieter eingestellten Inhalte, Daten und sonstigen Elemente stehen ausschließlich dem Anbieter zu.
Das Urheberrecht auf der Website verwendeten Bilder, Videos und Grafiken (fest implementierte, sogenannte Teaser-Bilder) liegt entweder beim Websitebetreiber Käfer EDV Systeme GmbH bzw. der Person Thomas Käfer oder – in den Fällen, bei denen es sich um lizenzierte Bilder aus Foto-Datenbanken wie z.B. Fotolia handelt – bei den jeweiligen Rechteinhabern dort. Die Rechte für Produktabbildungen von im Shop angebotenen Produkten liegen im Falle von Original-Herstellerfotos bei den jeweiligen Herstellern.
Der Anbieter ist widerruflich damit einverstanden, dass von dritten Websites Hyperlinks auf dieWebsite KäferLive bzw. den darin enthaltenen Seiten gesetzt werden. Hierbei darf nicht der Eindruck entstehen, dass eine geschäftliche oder ähnlich geartete Verbindung zwischen den Sites besteht. Insbesondere ist auf das Verlinken mittels iFrames oder Deeplinks zu verzichten.
Der Anbieter distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten der von ihm auf dritte Websites gelinkten Seiten in dieser Website und macht sich ihren Inhalt nicht zu Eigen. Falls die gelinkten Sites anstoßerregende oder kriminelle Inhalte enthalten, kann der Nutzer dem Anbieter den Namen des Links und die URL via E-Mail zur Überprüfung zuschicken. Links zu Sites mit anstoßerregendem oder kriminellem Inhalt werden dann umgehend gelöscht.

(6) Übertragung der Nutzungsrechte

Das Urheberrecht (Copyright) für die vom Nutzer eingestellten Beiträge verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt dem Anbieter jedoch das Recht ein, den Beitrag dauerhaft auf der Website KäferLive zum Abruf bereitzustellen. Der Nutzer räumt dem Anbieter das Recht ein, Beiträge innerhalb der Website zu verschieben und mit anderem Inhalt zu verlinken.
 
(7) Nutzerpflichten
Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Anbieter, keine Beiträge zu verfassen und auf der Website KäferLive zu veröffentlichen, die gegen geltendes Recht und die guten Sitten verstoßen oder Werbung sowie rassistische, diskriminierende, pornografische oder beleidigende Inhalte enthalten. Der Nutzer hat insbesondere dafür zu sorgen, dass er die entsprechenden Nutzungsrechte für von ihm auf der Website veröffentlichten oder verlinkten Inhalte besitzt und stellt den Anbieter gegenüber entsprechenden möglichen Forderungen durch Urheberrechtsverletzungen frei. Verstößt der Nutzer gegen diese Regeln, ist der Anbieter berechtigt, die Inhalte teilweise oder vollständig abzuändern oder zu löschen und/oder den Benutzer-Account zu sperren. Hierzu reicht bereits der Anschein eines Verstoßes. Dem Anbieter ist der durch die Pflichtverletzung aus dem Verstoß entstehende Schaden zu ersetzen.

(8) Sperren und Auflösen des Benutzerkontos

Der Nutzer kann beim Anbieter durch das Abgeben einer entsprechenden Erklärung die Löschung seines Kontos beantragen. Ebenfalls auf Antrag des Nutzers bzw. nach Entscheidung des Anbieters werden die vom Nutzer generierten Daten (sogenannter „User generated Content" wie z.B. Foreneinträge) gelöscht. Der Anbieter ist seinerseits berechtigt, das Konto eines Nutzers unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende (bei Vorliegen eines wichtigen Grundes fristlos) zu kündigen.

(9) Änderung oder Einstellung der auf der Website angebotenen Dienste
Der Anbieter ist berechtigt, jederzeit Änderungen an seiner Website vorzunehmen oder den Betrieb unter Einhaltung einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende vollständig zu beenden und nach seiner Entscheidung sämtlichen Inhalt zu löschen.

(10) Haftungsausschluss

Der Anbieter haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Anbieter nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalspflicht) verletzt wird oder ein Fall des Verzugs oder der Unmöglichkeit vorliegt. Jede weitere Haftung oder Schadenersatz ist ausgeschlossen. Im Fall einer Haftung aufgrund leichter Fahrlässigkeit wird diese Haftung auf solche Schäden begrenzt, die vorhersehbar bzw. typisch sind. Eine Haftung für das Fehlen garantierter Eigenschaften, wegen Arglist, für Personenschäden und Rechtsmängeln nach dem Produkthaftungsgesetz und dem Bundesdatenschutzgesetz bleibt unberührt. Im Fall einer Inanspruchnahme der Firma aus Gewährleistung oder Haftung ist ein Mitverschulden des Nutzers angemessen zu berücksichtigen, insbesondere bei unzureichenden Fehlermeldungen oder unzureichender Datensicherung eigener Inhalte.

(11) Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen für die Website KäferLive ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr tritt an die Stelle der nichtigen Bestimmungen dasjenige, was dem gewollten Zweck am nächsten kommt. Bitte beachten Sie, dass bei Inanspruchnahme kostenpflichtiger Leistungen von Anbietern, die auf der Website gehostet werden, zusätzlich deren Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten. I.d.R. gelten hierbei die AGB der Käfer EDV Systeme GmbH. Bei Gutachten und Consulting-Leistungen, die durch den Sachverständigen Dipl.-Ing. Thomas Käfer, M.Sc. persönlich erbracht werden, gelten dessen AGB.

Nebenabreden sind nicht getroffen. Vertragsergänzungen entfalten nur Wirksamkeit, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, der Firmensitz Würselen. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Stand: 28.Juni 2018